Archiv

Artikel Tagged ‘Neuwagen’

Flexibles Kraftpaket: Der Honda Civic

16. November 2011 Keine Kommentare

Honda CivicDer neue Honda Civic bietet dem Fahrer Komfort und Athletik zugleich. In den niedertourigen Drehzahlbereichen sparsam aber andererseits kraftvoll und dynamisch, wenn Leistung gefragt ist: So kann die Motorisierung der Baureihe kurz und knapp zusammengefasst werden.

Ob wirtschaftliches 1,4 Liter Aggregat mit 100 PS oder kraftvoller 1,8 Liter Motor mit 140 PS: die i-VTEC Reihe bietet die nötige Effizienz und Dynamik um allen Fahransprüchen gerecht zu werden. Egal für welche Motorisierung Sie sich letztlich entscheiden, alle Varianten kommen mit einem modernen Sechs Gang Schaltgetriebe, sowie serienmäßiger Schaltanzeige.

Aber auch im Platzangebot entpuppt sich der neue Civic als kleine Sensation: Durch intelligentes Design bietet er mit bis zu 456 Litern Ladevolumen den größten Laderaum seiner Klasse. Kinderleicht lassen sich die zwei Ladeebenen mit einem Handgriff elegant und sinnvoll kombinieren, was den Laderaum äußerst flexibel gestaltet. Vorbildlich präsentiert sich der Civic auch im Bereich der Fahrzeugsicherheit. ABS, EBD und Bremsassistent, umfangreiches Airbag System, ACE Sicherheitsfahrgastzelle sowie aktive Kopfstützen für Fahrer und Beifahrer sind hier Serienausstattung.

Darüber hinaus bietet das Fahrzeug eine Gurt Kontroll-Anzeige, Fußgänger-Schutz, ISOFIX Kindersitz Befestigungssystem und noch einiges mehr. Bei ersten Probefahrten konnte mich der Civic sofort überzeugen. Ein komfortables und übersichtlich gestaltetes Cockpit mit sinnvollen und durchdachten Bedienelementen, sowie ergonomisch geformte Sitze und optisch ansprechendes Design mit hochwertigen Materialien – eine Mischung die zu gefallen weiß. Ein tolles, dynamisches und sicheres Fahrgefühl – gleich ob im innerstädtischen Verkehr oder bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn konnte mich durchweg begeistern und runden ein unschlagbares Angebot ab.

FĂĽr mich ist der Civic ein souveräner Allrounder mit Top Preis – Leistungs Verhältnis. Unter folgendem Link stehen im Youtube Channel dazu informative Videos zur VerfĂĽgung: www.youtube.com/hondacivicde Auch sollten sie nicht zögern hier einen Kommentar zu hinterlassen – teilen Sie uns Ihre Meinungen und Erfahrungen mit!

 

  

KategorienTrends Tags: , ,

Audi A4

5. Mai 2011 Keine Kommentare
Audi A4

Audi A4

Seit 1994 wird die Mittelklasse-Modellreihe des Autobauers Audi als A4 bezeichnet. UrsprĂĽnglich hieĂź die Baureihe F103 und ihre Modelle wurden nach der PS-Zahl unterschieden (60, 75, 80, 90). So wurde aus dem Audi 80 die Mittelklasse-Reihe A4, deren Modelle wiederum als B-Typen gekennzeichnet werden.

Ausstattung des neuen Audi A4
Die vierte und aktuelle Baureihe des Audi A4 ist der B8, der als Limousine seit Dezember 2007 und als Kombi seit Februar 2008 verfügbar ist. Das Außen- und Innendesign des A4 ist dem A5 ähnlich und im Vergleich zu älteren A4- Baureihen komfortabler. Der B8 ist mit LED-Seitenblinkern und Xenonscheinwerfern ausgestattet. Im Innenraum wurde die Mittelkonsole fahrerfreundlich optimiert und mit einer Bildschirmschnittstelle für Radio- und Navigationsgeräte ausgerüstet. Im Gegensatz zu älteren Modellen von Audi ist der B8 serienmäßig mit elektronischen Fensterhebern auch für die hinteren Fenster ausgerüstet und verfügt über eine elektromechanische Parkbremse anstatt einer klassischen Handbremse. Der neue Audi A4 wird in drei Ausstattungspaketen angeboten: 1. Das Attraction-Paket stellt die Basisvariante dar und umfasst Dekoreinlagen in Platinoptik und 16-Zoll Felgen. 2. Das Ambition-Paket ist eine Sportvariante, bei der Sportfahrwerk, Sportlenkrad und Sportsitze ebenso serienmäßig sind wie 17-Zoll Reifen und das Fahrerinformationssystem. 3. Das Ambiente-Paket bietet eine Komfortausstattung mit Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung, elektronische Einparkhilfe, Multifunktionslenkrad, Mittelarmlehne und das Licht-Paket. Das alles zusätzlich zum Leistungsumfang des Attraction-Pakets.

Antrieb des neuen Audi A4
Mit seiner optimierten Antriebstechnik erreicht der Audi A4 eine bessere Gewichtsverteilung und Fahrdynamik. Die Karosserie ist stromlinienförmiger und die Fahrwerks-, Brems- und Lenksysteme wurden erneuert. Auf dem neuesten Stand ist der Audi A4 auch in Punkto Sicherheit. Bei Crashtests erhielt er Bestnoten für den Insassenschutz. Der neue Audi A4 hat einen V6-Otto- oder Dieselmotor, deren Leistung mit Hilfe einer volumenstromgeregelten Ölpumpe, einer Ventilhubverstellung und einer vergrößerten Bohrung im Vergleich zu den Vorgängermodellen gesteigert wurde. Der direkteinspritzende 1,8-Liter-Turbomotor bringt nun eine Leistung von 118 KW und 160 PS. Die S4 Variante bringt mit einem 3,0-1-V6-Motor sogar 330 PS. Die Dieselmodelle des Audi A4 nutzen die verbrauchsarme Common-Rail-Technologie und sind serienmäßig mit einem Russpartikelfilter ausgestattet.

KategorienA4 Tags: ,