Archiv

Artikel Tagged ‘Gebrauchtwagen’

Sicher zum Audi Gebrauchtwagen – Tipps fĂĽr die Gebrauchtwagensuche

30. Juli 2011 Keine Kommentare
Audi Gebrauchtwagen

Audi Gebrauchtwagen cc photozou/Takey

Das Wichtigste beim Kauf eines Gebrauchtwagens ist Zeit! Nehmen Sie sich ruhig einen Tag frei, um sich an diesem mehrere Anbieter anzuschauen und, vor allen Dingen, zu vergleichen. Am besten kann man sich vorab über Audi Gebrauchtwagen bei Quoka oder anderen Kleinanzeigenseiten informieren und so ein ungefähres Gefühl für die Marktpreise bekommen.

Hier die wichtigsten Tipps zum Gebrauchtwagenkauf:
1. Was für ein Auto möchten Sie überhaupt kaufen? Soll es ein Combi sein, ein Coupet oder ein Sportwagen? Hilfreich ist in diesem Zusammenhang eine engere Auswahl zu treffen. Haben Sie sich dann bis zu drei Modelle ausgesucht, kommt der nächste Schritt.

2. Wer ist der Anbieter? Informieren Sie sich ĂĽber das Internet ĂĽber den Gebrauchtwagenverkäufer. Ist dieser professionell und seriös, oder gehört er eher in die Rubrik „Abzocke“? Ist der Verkäufer ein Privatmann, der EigentĂĽmer oder ein unabhängiger Verkäufer, der typische Gebrauchtwagenhändler?

3. Das Auto. Der erste Eindruck ist wichtig! Ist der Audi schon auf den ersten Blick verkratzt, verbeult und dreckig? Dann sollten sie noch genauer hinschauen. Auch hier wieder das wichtigste: Nicht nur kurz über das Auto schauen, sondern gründlich untersuchen. Dazu ist ZEIT nötig!
Nach dem ersten Eindruck folgt der tiefe Einblick in das Autoinnere und Autoäußere. Untersuchen sie mind. folgende Aspekte: Lack, Gummidichtungen und der obligatorische Blick unter die Motorhaube! Schauen Sie sich alles penibel an, um später nicht noch die teure Reperatur bezahlen zu müssen.

4. Die Probefahrt: Wie schein das Auto zu funktionieren? Quietscht oder klappert etwas? Lässt sich die Gangschaltung problemlos betätigen? Funktionieren Hupe, Forder-, Rück- und Bremslicht? Wie ist die Beschleunigung und das Motorgeräusch?
Fällt ihnen bei der Probefahrt nichts Außergewöhnliches auf, so steht einem Kauf nichts mehr entgegen.

5. Mechanisch und technisch ist alles geregelt. Doch lassen Sie sich beim Preis nicht von gefuchsten Gebrauchtwagenhändlern ĂĽber’s Ohr hauen! Vergleichen Sie Preise und handeln Sie ihn herunter! Seien Sie nicht zögerlich! Bieten Sie dem Händler eine Preis an, der ca. 50% unter dem genannten liegt. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Nutzen Sie zudem jeden kleinsten technischen/ästhetischen Mangel des von ihnen in Augenschein genommene Fahrzeug aus, indem Sie die Preisschraube kräftig nach unten drehen. Gegen schlagkräftige Argumente, wie eine Beule in der Tür, kann auch ein Gebrauchtwagenhändler nichts einwenden.

Das Wichtigste zum Schluss: Bezahlen Sie erst dann, wenn sie die Fahrzeugpapiere, vor allem Zulassungsbescheinigung II, in der Hand halten. Dann kann Ihnen nichts passieren.

KategorienAudi Tags: