Archiv

Artikel Tagged ‘Audi A1 e-tron’

Audi A1 e-tron erreicht dank Wankelmotor höhere Reichweiten

5. Dezember 2010 Keine Kommentare

Auf dem Genfer Autosalon letzten Jahres hat der deutsche Autobauer Audi erstmals den A1 e-tron vorgestellt. Seitdem arbeitet das Team um Dietrich Engelhardt anhaltend an der Entwicklung eines Prototyps des Elektromobils. Dass sich die Anstrengungen der Audi Ingenieure gelohnt haben, beweist ein erster Blick auf den A1 e-tron. Sowohl optisch als auch technisch hinterlässt der A1 e-tron den Eindruck als würde er in wenigen Tagen in die Serienproduktion gehen.

Optisch kann der Audi A1 e-tron zweifelsohne überzeugen. Aber auch technisch mangelt es ihm nicht an Überzeugungsfähigkeit. Das Elektromobil des deutschen Autobauers leistet akzeptable 61 PS. Im Bedarfsfall kann der Fahrer sogar auf 102 PS zurückgreifen. Bereits im Stand stehen dem A1 e-tron 150 Nm zur Verfügung. Das maximale Drehmoment des Elektromobils liegt bei 240 Nm. Den Sprint auf Tempo 100 schafft das Modell immerhin in 10,2 Sekunden. Nach den Angaben von Audi beläuft sich die Höchstgeschwindigkeit des Modells auf 130 km/h. Bei voller Batterieladung soll sich die Reichweite des Modells auf bis zu 50 Kilometer belaufen.

Audi A1 e-tron startet Flottenversuch

12. September 2010 Keine Kommentare

Der Ingolstädter Autobauer Audi hat den A1 e-tron zum Flottenversuch freigegeben. Nun muss sich die Elektroversion des A1 den zahlreichen Herausforderungen stellen. Nachdem BMW und Daimler bereits vor einiger Zeit mit Elektroautos auf dem Markt für Aufmerksamkeit sorgen konnten, schafft Audi nun einen neuen Konkurrenten. Der Audi A1 e-tron wurde in Zusammenarbeit mit E.on, den Stadtwerken München und der Technischen Universität München entwickelt. Ob die gemeinsamen Pläne und Umsetzungen erfolgreich waren, werden nun die 20 Modelle zeigen, die zum Flottenversuch angetreten sind.

Mitte des nächsten Jahres sollen die Audi A1 e-tron in der Modellregion München auf den Markt kommen. Audi hat das eigene Elektroauto im Stadtverkehr mit einer Reichweite von 50 km ausgestattet. Doch obwohl der A1 e-tron nun durchaus dazu in der Lage wäre, dem Autobauer zusätzliche Aufmerksamkeit zu verschaffen, ist Audi ein Nachzügler. Immerhin brachten BMW und Daimler die eigenen Elektroautos bereits 2009 auf den Markt. Daimler setzt im Rahmen dessen auf einen Flottenversuch mit Elektro-Smarts, der bereits seit 2009 läuft.