Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Q5’

Audi baut Q-Palette weiter aus

25. September 2011 Keine Kommentare
Audi Q3

Audi Q3 | © by flickr/ gmaximo

Der deutsche Autobauer Audi möchte seine Q-Familie weiter ausbauen. Damit folgt der Hersteller seiner bereits eingeschlagenen Linie, das Angebot um neue Nischenmodelle zu erweitern. Im Rahmen der Q-Familie, in der der Hersteller verschiedene SUV- und Crossover-Modelle anbietet, wären sehr unterschiedliche Neuheiten denkbar. Den Startschuss wird jedoch der Q7-Nachfolger liefern. Er wird mit einer innovativen Alu-Leichtbaukarosse und deutlich effizienteren Motoren auf den Markt kommen.

Wie Audi jüngst bekanntgab, soll das neue Modell 2014 den Sprung auf den Markt schaffen. Für 2013 plant der Hersteller ein sportliches Q6-Coupé. Als Basis des neuen Coupés wird Audi den facegelifteten Q5 zur Hand nehmen. Für 2016 plant der Hersteller zudem ein Q4-Coupé. Es soll als Schwestermodell des zweitürigen Porsche Cajun auf den Markt geschickt werden. Als Basis des neuen Coupés soll der Q5-Nachfolger zur Hand genommen werden. Für Audi ergebe in dieser Baureihe sicherlich auch ein Q1 aus strategischer Sicht Sinn. Aktuell fehlt es bei diesem Modell noch an dem nötigen technischen Gerüst.

KategorienQ3, Q5, Q7 Tags: , , , , ,

Neuer Audi Q3 wird ab dem Herbst ausgeliefert

2. Juli 2011 Keine Kommentare
Audi Q3

Audi Q3 | © by flickr/ gmaximo

Mit den Q-Modellen ist dem deutschen Autobauer Audi durchaus eine Erfolgsgeschichte gelungen. Diese soll nun von dem neuem Q3 weitergeschrieben werden. Wie Audi bekanntgab, werden die Auslieferungen des neuen Q3 im Herbst beginnen. Der neue SUV geht mit Gardemaßen von 4,39 Metern an den Start. In punkto Preis liegt er deutlich von dem Q5 entfernt. Während der Einstiegspreis des Q5 bei 36.800 Euro beginnt, ist der Q3 bereits ab einem Preis von 29.900 Euro zu haben. Damit ist es nicht unwahrscheinlich, dass Audi-Kunden, die Interesse an dem Q5 haben, letztlich doch auf den kompakten Q3 umschwenken.

Doch der günstige Preis bei dem kompakten SUV des deutschen Herstellers hat auch seine Tücken. Immerhin verzichtet Audi in der Basisversion, die mit einem 2.0 TDI ausgestattet ist, auf den hauseigenen Allradantrieb quattro. Wer diesen möchte, muss sich zwangsläufig für eine andere Variante des Modells entscheiden. Doch die Pläne, die Audi an den Q3 gesteckt hat, sind alles andere als gering. So möchte man unter anderem dem BMW X1 Kunden abspenstig machen.

KategorienQ3, Q5 Tags: , , ,

Audi veröffentlicht Details zum Hybridauto Q5

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Audi Q5 Hybrid

Audi Q5 Hybrid | © by flickr / hazeMX

In den vergangenen Tagen hat Audi erste Details zum neuen Hybridauto Q5 bekanntgegeben. Mit dem Q5 setzt der Autobauer auf eine gelungene Mischung zwischen Sportwagen und SUV. Das effiziente und ebenso auch leistungsstarke Auto soll ab Herbst auf dem Markt  zu finden sein. Wie Audi erklärte, wird der Q5 Hybrid zum Preis von rund 54.000 Euro angeboten. Für diesen doch stolzen Preis erhalten Kunden des Herstellers einen Sechszylinder, der mit einem besonders sparsamen Verbrauch punkten kann. Doch auch die Leistung des Hybridwagens lässt keine Wünsche offen. Diese wurde von dem Hersteller mit 245 PS angegeben.

Der Q5 Hybrid zeichnet sich durch eine bullige Haube aus, mit der er den Zahn der Zeit trifft. Nach Angaben von Audi verbraucht der neue Hybridwagen auf einer Strecke von 100 km nur 6,9 Liter. Der Q5 Hybrid misst eine Länge von 4,63 Metern und geht mit einer Breite von 1,90 Metern einher. Audi hat sich bei dem neuen Hybridmodell für eine geringe Höhe von 1,63 Metern entschieden. Durch sie wird der sportliche Gesamteindruck gestärkt.

KategorienQ5 Tags: , , ,

Audi Q5 Hybrid Quattro ĂĽberzeugt mit leichtem Antrieb

16. Januar 2011 Keine Kommentare

Der Autobauer Audi schafft es derzeit mit einem ganz besonderen Merkmal auf sich aufmerksam zu machen. Die Rede ist vom Antrieb im Q5 Hybrid Quattro. Mit ihm präsentiert sich in der Automobilbranche ein echtes Leichtgewicht. So wiegt der Antrieb vom Audi Q5 Hybrid Quattro gerade einmal 130 kg. Der Autobauer hat sich bei diesem Parallel-Hybrid für ein doch recht einfaches Konzept entschieden, das sich aber in jedem Fall sehen lassen kann. Immerhin schlummern unter der Haube vom Q4 Hybrid Quattro ein Zwei-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 211 PS und ein 47 PS starker Elektromotor.

Gemeinsam schaffen es die beiden Motoren auf eine Spitzenleistung von 245 PS. Das maximale Drehmoment liegt im Audi Q5 Hybrid Quattro immerhin bei ĂĽberzeugenden 480 Nm. Ăśberzeugen kann in erster Linie jedoch der geringe Verbrauch. Nach den Angaben von Audi verbraucht der Parallel-Hybrid gerade einmal 7,0 Liter auf 100 km. Trotz des geringeren Verbrauchs ist das Hybridmodell vor allem auf den LandstraĂźen einem Diesel weiterhin unterlegen. Teil des Antriebs ist ebenso eine Acht-Stufen-Automatik. Bei ihr hat Audi auf einen Drehmomentwandler verzichtet.

A3 und A4 weiterhin wichtigste Baureihen von Audi

26. Dezember 2010 Keine Kommentare

Audi gehört zu den ältesten deutschen Automarken. Seit Jahren präsentiert sie sich als die Premium-Marke des Volkswagen-Konzerns und hat sich damit auf dem deutschen Automobilmarkt eine besondere Position erarbeiten können. Obwohl Audi in den vergangenen Jahren immer wieder mit neuen Modellen und Baureihen an den Start ging, gehören der A3 und A4 auch weiterhin zu den wichtigsten Reihen. Daneben gehören A6 und A8 zu den Zugpferden des Erfolgs des deutschen Autobauers.

Der Audi A8 hat sich längst zum Flaggschiff der Premium-Marke entwickeln können und gehört somit auch zu den wohl populärsten Modellen. Mit dem Supersportwagen R8 und dem TT präsentiert der Hersteller zwei beliebte Sportwagen, die durch Leistungsstärke und Fahrdynamik überzeugen können. Beide Varianten lassen sich sowohl in einer offenen als auch in einer geschlossen Bauweise erwerben. Die Ingolstädter bauen aktuell das Geländewagenangebot mit dem großen Q7, sowie dem Q5 und Q3 aus. Immer wieder gelingt es Audi zugleich mit den Coupés A5 und A7 einen Platz in den Medien zu ergattern.

KategorienA3, A4, A5, A6, A7, A8, Q5, Q7 Tags: , , , , , , , , ,