Archiv

Archiv für April, 2013

Audi Autofolierung mit Carfrogger

16. April 2013 Keine Kommentare

Die Firma Carfrogger bietet eine kosteng√ľnstige M√∂glichkeit an, seinem Auto ein neues Design zu verpassen. Beim sogenannten Car Wrapping wird das Auto mit speziell entwickelten High-tech Folien beklebt. Dieses Verfahren stellt eine kosteng√ľnstige und schnelle Alternative zur herk√∂mmlichen Lakierung dar.
Die Folien, mit denen das Fahrzeug beklebt werden soll, k√∂nnen online vom Kunden erstellt werden. Hierzu w√§hlt man im ersten Schritt sein Fahrzeug aus einer Liste aus. Sollte das Modell noch nicht vorhanden sein, kann man per Mail Kontakt mit der Firma Carfrogger aufnehmen, um anzufragen, ob das gew√ľnschte Modell kurzfristig zur Verf√ľgung gestellt werden kann.

Nachdem das Modell auf www.carfrogger.de ausgew√§hlt wurde, kann mit der Erstellung der Folien begonnen werden. Hierzu wird zun√§chst die Farbe der Basisfolien ausgew√§hlt. F√ľr die verschiedenen Bereiche des Fahrzeugs wie z. B. Dach, Haube, Spiegel, T√ľren usw. k√∂nnen einzelne Folien ausgew√§hlt werden. Danach k√∂nnen die einzelnen Folien mit Motiven versehen werden. Auch der Upload von eigenen Bildern, mit denen die Folien versehen werden, ist m√∂glich. Neben vorgefertigten Motiven und selbst hochgeladenen Bildern k√∂nnen die Folien auch mit Texten versehen werden, welche im Rahmen der Bearbeitung direkt auf die Folien geschrieben werden k√∂nnen. Wenn die Gestaltung der Folien abgeschlossen ist, kann die Bestellung abgeschickt werden.

Das Bekleben des Fahrzeugs mit den Folien sollte in einem Carfrogger Wrap Shop erfolgen. Hier stehen erfahrene und speziell geschulte Mitarbeiter zur Verf√ľgung, die sich mit den speziellen Anforderungen dieser Aufgabe auskennen. Gerade das Bekleben komplizierter Teile wie T√ľrgriffe oder Au√üenspiegel erfordert Erfahrung und Fachwissen, um das gew√ľnschte Ergebnis zu erhalten. Ein Termin f√ľr das Bekleben des Fahrzeugs kann w√§hrend der Bestellung der Folien vereinbart werden. Das Bekleben eines kompletten Fahrzeugs mit Folie dauert 1 ‚Äď 2 Tage. Danach sollte das Fahrzeug noch 1 Tag bei konstanter Temperatur stehen. Hierdurch ist sichergestellt, dass die Folie ihre Haftung voll entwickeln kann.

Durch Autofolierung kann man sein Fahrzeug aufwerten. Mit den Folien k√∂nnen kleine Kratzer oder verblasste Stellen im Lack √ľberklebt werden. Au√üerdem kann durch die Folien das Design des Fahrzeugs ver√§ndert werden. Die Folien k√∂nnen ohne R√ľckst√§nde wieder vom Auto entfernt werden. Der Lack wird hierdurch nicht besch√§digt. Somit erh√§lt man durch die Autofolierung die M√∂glichkeit, sein Auto individuell zu designen und so den Restwert zu steigern.