Home > A4 > Audi ĂĽberarbeitet Volumenmotor in der Mittelklasse

Audi ĂĽberarbeitet Volumenmotor in der Mittelklasse

Der deutsche Autobauer Audi macht den beliebten A4 noch sparsamer. Durch die Überarbeitung des Volumenmotors in der Mittelklasse verbraucht der 2,0-Liter-Diesel weniger. Trotz der neuen Sparsamkeit hält Audi die Preise für den A4 konstant. Als Limousine soll der A4 nach der Überarbeitung mit einer Leistung von 136 PS durchschnittlich 4,4 Liter auf 100 km verbrauchen. Auch bei dem Avant konnte neue Sparsamkeit erreicht werden. So benötigt der Kombi auf einer Strecke von 100 km durchschnittlich 4,6 Liter.

Die niedrigen Normwerte realisiert Audi mit mehreren Komponenten. So sorgen sowohl die serienmäßigen Leichtlaufreifen als auch die verlängerte Übersetzung des Sechsganggetriebes für die Einsparungen. Aber auch die aerodynamischen Verbesserungen an der Karosserie kommen dem Audi A4 mit dem überarbeiteten Motor zu Gute und sorgen für deutliche Einsparungen beim Verbrauch. Zudem verfügt das beliebte Modell des deutschen Autobauers im Inneren über eine Schaltpunktanzeige. Auch mit dem neuen Motor ist der Audi A4 ab einem Preis von 31.600 Euro zu haben.

KategorienA4 Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks