Home > R8 > Audi plant GT-Version des R8 Spyder

Audi plant GT-Version des R8 Spyder

Der deutsche Autobauer Audi plant eine GT-Version des legendären R8 Spyder. Der Umbau zum GT gelang dem Hersteller bereits bei dem Coupé des R8. Hier setzte Audi nicht nur auf weniger Gewicht, sondern auch auf deutlich mehr Leistung. Trotzdem soll die offene Version des beliebten Supersportwagens nun erneut aufgeputscht werden. Nach den Plänen des Herstellers soll der GT seine Premiere beim 24 Stunden Rennen in Le Mans feiern. Damit würde das neue Modell bereits imm Juni an den Start gehen.

Die erste GT Version entwickelte sich für Audi durchaus zum Erfolg. Immerhin konnten die 333 Exemplare des leistungsstarken Coupés binnen kürzester Zeit an den Mann oder die Frau gebracht werden. Audi will die neue GT-Version vor großem Publikum erstmals im September zeigen. Mit der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt hätte sich der Hersteller auch ein sehr angenehmes Parkett ausgewählt. Anfang 2012 soll schließlich mit dem Verkauf der neuen GT-Version begonnen werden. Dabei muss für den Spyder wohl ein Preis von 205.000 Euro eingeplant werden.

KategorienR8 Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks