Home > Q3 > Audi ermöglicht erste Blicke auf Q3

Audi ermöglicht erste Blicke auf Q3

Schon seit einiger Zeit steht fest, dass der deutsche Autobauer Audi seine Q-Familie erweitern wird. Lange Zeit war jedoch unklar, wie sich die neuen Serienfahrzeuge im Detail gestalten werden. Obwohl die Premiere des neuen Audi Q3 noch aussteht und erst im Rahmen der Shanghai Auto erfolgen soll, gewährt der Autobauer schon jetzt erste Einblicke in die künftige Serienversion. Dabei wird deutlich, dass sich doch so manch eine Gemeinsamkeit mit der Studie Cross Coupé quattro erkennten lässt.

Mit dem Q3 setzt Audi auf einen technischen Bruder des VW Tiguan. Doch gerade in Sachen Optik orientiert er sich an dem Q5, den Audi erfolgreich als Mittelklasse-SUV etablieren konnte. Die neue Serienversion wird rund 4,40 m lang  sein. Damit ist der Q3 ein wenig kürzer als der Q5. Zudem hat sich der Hersteller für eine wesentlich flachere Bauweise entschieden. Für einen Schuss mehr Dynamik erhielt der Q3 zudem ein coupéhaft abfallendes Dach. Neben den Allradvarianten wird Audi den Q3 auch als Basismodell mit Fronantrieb anbieten.

KategorienQ3 Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks