Home > A2 > Audi A2 begeisterte einst als revolutionäre Lösung

Audi A2 begeisterte einst als revolutionäre Lösung

Von 1999 bis 2005 produzierte der deutsche Autobauer den A2. Mit ihm präsentierte die bekannte Premium-Marke nicht nur ein besonders sparsames Modell, sondern auch ein Auto, das seine Klasse revolutionieren konnte. Es war vor allem die Aluminium-Karosserie, die sich zum Erfolgsfaktor des Modells entwickelte. Mit ihr wagte der Automobilhersteller den Sprung auf eine neue Ebene, die bis dahin vergleichsweise unbekannt war. Die Karosserie des A2 basierte auf der Space-Frame-Technologie. In den Jahren zuvor war sie ausschließlich dem A8 vorbehalten, der als Flaggschiff der Audi-Flotte galt.

Mehrfach hat sich der A2 bei Tests durchsetzen können. Dabei überzeugte er die Experten mit seinen sicheren Fahreigenschaften und dem guten Handling. Daneben galt aber auch der cw-Wert von 0,28 als besonders günstig. Im Innenraum zeigte sich der A2 überraschend großzügig, was in erster Linie durch die van-artige Karosserie begünstigt wurde. Auf einer Strecke von 100 Kilometern verbrauchte der A2 gerade einmal 3 Liter und gehörte somit zu den sparsamsten Modellen seiner Zeit.

KategorienA2 Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks